Skip to main content
Winkelwaldklinik Fachbereich Kurz- und Langzeitpflege - Kurzzeitpflege

Angenehmen Aufenthalt schnell arrangiert

Es gibt verschiedene Ursachen, die eine vorübergehende Unterbringung in einem Pflegeheim erforderlich machen. Zum Beispiel muss häufig im Anschluss an einen Krankenhausaufenthalt die Wohnung umgebaut werden, um den Bedürfnissen des zu Pflegenden entgegenzukommen. Unvorhergesehen kann die Pflegekraft ausfallen und keine Ersatzpflege zur Verfügung stehen oder die Pflegebedürftigkeit verschlimmert sich vorübergehend erheblich.

In allen Fällen bieten wir älteren Patienten im Rahmen der Kurzzeit- und Verhinderungspflege einen angenehmen Aufenthalt mit Betreuung durch kompetente und qualifizierte Pflegefachkräfte rund um die Uhr.

Verhinderungspflege

Wenn eine betreuende Person krank ist oder sich Urlaub nimmt, kann der Pflegebedürftige bis zu vier Wochen im Jahr eine Ersatz- oder Verhinderungspflege erhalten. Während dieser Zeit wird die Hälfte des Pflegegelds bezahlt. Das erleichtert es den Pflegenden, eine Auszeit zu nehmen. Allerdings kann eine Pflegevertretung erst beansprucht werden, wenn der Pflegebedürftige zuvor sechs Monate in der häuslichen Umgebung gepflegt worden ist.

Download: Informationen für Kurzzeitpflegegäste und Angehörige

Weitere Themen zuR Kurz- und Langzeitpflege

Kontakt

 

Andrea Reich

Pflegedienstleitung Kurz- und Langzeitpflege

Kontakt